123people.com sucht nach Personen

Mit 123people.com ist eine österreichische Suchmaschine online gegangen, welche die Möglichkeiten der Personensuche im Internet erleichtern will.

123people

123people.com sucht das Internet nach öffentlich verfügbaren Informationen zu Personen ab und stellt diese strukturiert dar. Durchsucht werden in Echtzeit soziale Netzwerke, Suchmaschinen, Portale, aber auch Telefonbücher

“Wir wollen die europäische Personen-Suchmaschine werden”, so lautet das große Ziel des österreichischen Startups, welches in einem alten Kino in Wien-Penzing untergebracht ist. Der Start der Suchmaschine erfolgte vorerst in Österreich, Deutschland, Schweiz und Großbritannien. Die Personensuche ist kostenlos. Einnahmen sollen in Zukunft über Werbung à la Google Adwords und Premiumdiensten generiert werden.

Innerhalb von neun Monaten hat Geschäftsführer Stefan Kalteis mit seinem Team die Plattform hochgezogen. Hinter der Gesellschaft steht ebenfalls der Online-Unternehmer und Investor Markus Wagner mit seiner Beteiligungsfirma i5invest, der das Team sowohl finanziell als auch mit Know-How unterstützt. Das Team erwartet sich einen großen Zulauf, denn 30 Prozent aller Abfragen auf herkömmlichen Suchmaschinen betreffen Personennamen. Um die Gunst der User muss sich das Start-Up allerdings mit Konkurrenten wie spock.com, wink.com, yasni.de buhlen.

2 Antworten an “123people.com sucht nach Personen”

  1. oskar andreas

    Mrz 03. 2009

    das ganze SOCIAL WEB 2.0 ist das ideale Instrument für Stalker und ähnliches Gelichter, genauso gefährlich wie facebook, youtube, Yasni.com usw. Ideales Werkzeug für dunkles Gelichter….

    ein “unsozialer” Web 2.0-Gegner aus der Daten-Bananen-Republik Österreich (siehe Zugriff/Lauschangriff ohne jede richterliche Genehmigung, Novelle des Sicherheitspolizeigesetztes SPG vom 1.1.2008)

    kühler gruß

    Reply to this comment

Rückverfolgungen/Pingbacks

  1. 123 People - noch mehr Stalking | Der güldene Blog - 7. Februar 2008

    [...] Internetszene.at [...]

Stellung nehmen