sms.at übernimmt Eventportal eventszene.at

sms.at ist weiter auf Expansionskurs. Die Grazer geben die Übernahme von eventzszene.at bekannt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

sms.at will mit dem Kauf des Eventportals einen weiteren Wachstumsschub verzeichnen. eventszene.at gehört mit monatlich 130.000 Unique User zu den führenden Eventportalen im ostösterreichischen Raum. Bisheriger Inhaber des Veranstaltungsmagazin’s war NoSpooN mit Sitz in Wien. Künftig sollen auf eventszene.at auch Veranstalter vom umfangreichen Portfolio und der stetig wachsenden Community von sms.at profitieren. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. sms.at-Geschäftsführer Martin Pansy rechnet aber damit, dass sich die Übernahme binnen zwölf Monaten amortisiert.

Gegründet wurde sms.at im Jahr 1999 und war damit Europas erstes profitables Internet Portal für Handybenutzer. Begonnen hat die Erfolgsstory mit einem Gratis-SMS-Versand. Das Unternehmen zählt mit rund 800.000 Unique User zu den Top 10 Websites in Österreich.

Keine Kommentare.

Stellung nehmen