Herold zahlt für UrlaubUrlaub.at 3 Mio. EUR

Herold legt 3 Mio. Euro für UrlaubUrlaub.at auf den Tisch! Mit der erst im Herbst 2009 gestarteten Plattform wollen die Mödlinger ihr Online-Angebot weiter ausbauen.

UrlaubUrlaub.at verzeichnet mehr als 400.000 Besucher im Monat. Das Tiroler Startup bietet Urlaubern einen umfassenden Überblick über mehr als 128.000 Anbietern im Tourismusbereich in Österreich.

“UrlaubUrlaub.at passt hervorragend in die Strategie von Herold, über vertikale Produkte das Informationsangebot für den Konsumenten abzurunden und gleichzeitig das Angebot für die Werbewirtschaft zu erweitern”, so Herold-Chef Thomas Friess gegenüber pressetext.

Der vergleichsweise hohe Marktwert von UrlaubUrlaub.at wird damit begründet, dass sich UrlaubUrlaub.at vom übrigen Wettbewerb vor allem durch die Orientierung am Kunden unterscheidet. Mehr als 45.000 Unterkünfte vom Privatzimmer bis hin zum Fünf-Sterne-Hotel mit detaillierten Ausstattungsmerkmalen, Bildern und Beschreibungen sind abrufbar.

“Am bisherigen Erfolgsmodell von UrlaubUrlaub.at ändert sich bis auf einen Seiten-Relaunch nichts”, betont Herold-Sprecherin Barbara Hackl.

UrlaubUrlaub.at wurde im Herbst 2009 von Barbara M. Thaler und Thomas Thaler in Innsbruck gegründet.

Keine Kommentare.

Stellung nehmen