Zalando überholt OTTO, Neckermann & Co

Nach der erfolgreichen Markteinführung von Zalando in Deutschland hat das Unternehmen im September 2011 den Sprung nach Österreich geschafft. Der österreichische Ableger unter Zalando.at konnte in der Alpenrepublik schnell Fuß fassen.

Die Konkurrenten OTTO Versand, Bauer Versand und Neckermann Österreich hat Zalando.at laut Daten von Alexa.com bereits überholt. Mit zahlreichen Werbekampagnen auf sämtlichen Kanälen (TV, Print, Internet, uvm.) setzt das 2008 gegründete Berliner Unternehmen neue Maßstäbe und bringt etablierte Versandhändler in Deutschland, Österreich und der Schweiz (Zalando.ch) stark unter Druck.

Laut eigenen Angaben bietet Zalando.at mehr als 50.000 Produkte (Schuhe, Kleidung, Beauty etc.) von 600 verschiedenen Marken für seine Kunden an. Stark im Kommen sind Eigenmarken (Zign Shoes) von Zalando um die Abhängigkeit von den Markenherstellern zu senken.

Werbespot von Zalando in Österreich:

Keine Kommentare.

Stellung nehmen