Wenige Tage bis zum Startup Live Vienna

Kommenden Freitag startet in Wien das dreitägige Gründerevent Startup Live. Die Veranstaltung schafft Gründern, Investoren und Kreativen Raum zum einander Kennenlernen. Das Programm sieht Pitches und gesteuerte Zusammenarbeit vor, bei der die Beteiligten am Schluss mit neuen Produkten, Ideen und Strategien dastehen.

Startup Live Wien

In der Serie Startup Live findet das Netzwerk- und Werkstattevent bereits zum achten Mal in Wien statt – heuer im Marx-Palast. Veranstalter ist Start Europe mit Sitz in Wien. Das Ziel ist es, Investoren, Startup-Gründer und jene, die sich für Zusammenarbeit mit ihnen interessieren, zusammenzubringen. Jedes Jahr geht ein Sieger aus dem Event hervor. Auf das gewinnende Team warten Karten für das Pioneers Festival 2013, das im Oktober in der Hofburg stattfinden wird. Zu ähnlichen Digitalwirtschaft-Veranstaltungen in Österreich unterscheidet sich das Startup Live Vienna durch eigens geplante Produktivitätssessions.

Von der Idee zum Feedback

Teilnehmer präsentieren sich beim Startup Live in Pitch-Form den anderen – so sollen die Richtigen zueinanderfinden. In weiterer Folge treten die neu gegründeten Teams Arbeitssessions an. Dabei kann es um alles gehen, was auch abseits von Events in Startups entwickelt werden muss: Wie vereinfachen wir unser Produkt? Wie optimieren wir unsere Kommunikation zielgruppenentsprechend? Wie sieht unsere Strategie aus? Nach den Arbeitssessions geben sich Teilnehmer gegenseitig Feedback.

Milan Schnorrer, Mitgründer von Lingibli und Gewinner des sechsten Startup Live Wien schildert das Event so: „Das Startup Live war unglaublich intensiv, wir haben an einem Wochenende sicher so viel für Produktentwicklung und Marketing erreicht wie sonst in einem ganzen Monat. Die Ergebnisse: Vereinfachung unseres Produktes, Optimierung der Produkt- Kommunikation, eine neue Website und Fokussierung unseres Produktes auf nur noch zwei Kernzielgruppen.“

“Build up a local startup ecosystem”

… so lautet die Vision der Veranstalter. Seit das Gründerevent vor einigen Jahren ins Leben gerufen wurde, fanden Startup Lives bereits in Städten wie Kopenhagen, Prag, Warschau, Istanbul – oder auch Krems statt. Das heurige Startup Live findet in Wien gleichzeitig wie in Berlin statt. Im Laufe des Jahres folgen Veranstaltungen in Jönköping, Zagreb und Tirana. Es besteht die Möglichkeit, bei den Veranstalter um ein Startup Live in der eigenen Stadt anzufragen.

Aufmerksamkeit auf neue Startups und Ideen

Teilnehmen kann, wer will. Die Veranstalter streben einen Mix aus Gründern, Gründenwollenden, kreativen Köpfen, Business Angels und Unternehmern an. Wer Startup-Jungunternehmer ist oder eine spruchreife Idee für eine Neugründung hat, habe auf dem Startup Live Vienna eine große Gelegenheit zum Bekanntmachen, so die Veranstalter. Karten sind noch verfügbar.

 

Keine Kommentare.

Stellung nehmen