Luxus-Schnäppchenjagd im Internet: Cool Outlets will Einzelhandel “revolutionieren”

High-Fashion Boutiquen im Online-Ausverkauf: Das neue Wiener Startup Cool Outlets möchte Einzelhändler ins Netz bringen und startet mit einer Abverkaufsplattform für Luxuslabels.

Cool Outlets hat vor Kurzem einen neuen Online-Shop gelauncht. Die Idee dahinter ist simple: Luxus-Shopping zu jeder Zeit, an jedem Ort und vor allem günstig. Das neu gegründete Wiener Startup will Modeboutiquen mit ihrer Designerware günstig ins Web bringen, indem sie ihre Ware – Kleidung, Schuhe und Accessoires für Damen und Herren – bei Cool Outlets anbieten.

Der neue Online-Shop funktioniert so: Einzelhändler bieten ihre Abverkaufsware auf der Plattform vergünstigt an und verkaufen diese auch direkt dort. Die Digitalisierung der Ware und auch die Kaufabwicklung übernimmt Cool Outlets. Hat sich ein Kunde durch das Sortiment gestöbert und zum Kauf entschlossen, wird der Anbieter benachrichtigt, um den Versand vorzubereiten. Derzeit sind 16 Partner mit 27 Boutiquen bei Cool Outlets unter Vertrag.

Cool Outlets bezeichnet sich selbst als die Revolution im Einzelhandel. Geschäftsführer des Wiener Unternehmens ist Johannes Meßner.

 

3 Antworten an “Luxus-Schnäppchenjagd im Internet: Cool Outlets will Einzelhandel “revolutionieren””

  1. Vera Waltl

    Mrz 20. 2013

    Sehr gute Idee und schöne Website! Werde es mal ausprobieren!

    Reply to this comment

Rückverfolgungen/Pingbacks

  1. Lesenswert: Inkubatoren, reBuy, Iris Capital, Twitter, KeyTrac, Cool Outlets, Kindle, Indien :: deutsche-startups.de - 21. März 2013

    [...] Cool Outlets Luxus-Schnäppchenjagd im Internet: Cool Outlets will Einzelhandel “revolutionieren” High-Fashion Boutiquen im Online-Ausverkauf: Das neue Wiener Startup Cool Outlets möchte Einzelhändler ins Netz bringen und startet mit einer Abverkaufsplattform für Luxuslabels. internetszene.at [...]

  2. Neue Investoren für Online-Wühltisch CoolOutlets | internetszene.at - 6. Juni 2013

    [...] den Start und das Konzept von CoolOutlets hat internetszene.at bereits berichtet. Tags: CoolOutles, featured, Johannes Meßner, [...]

Stellung nehmen