Werbeplanung.at Summit startet morgen – Wie ihr alles live mitverfolgen könnt

Am heurigen Werbeplanung.at Summit treffen führende Köpfe wie Rainer Esser (Zeitverlag), Mirja Schneider (VW Deutschland) und Jan Hendrik Schumann (Uni Passau) zusammen. Morgen Donnerstag (11. Juli 2013) beginnt der zweitägige Marketing- und Kreativ-Gipfel, bestehend aus Programmkonferenz und Messe. Wer nicht dabei ist kann sich online dazuschalten.

Werbeplanung.at Summit-Publikum

Über Twitter (#wpsummit), Facebook (/werbeplanung.at) und das Web (werbeplanung.at/news/summit) kann von daheim jeder den Werbeplanung.at Summit mitverfolgen.

 

 

Die Veranstalter des Werbeplanung.at Summits stellen drei offizielle Kanäle vor:

  1. Twitter (bedient von Veranstaltern, Referenten, Besuchern, Nicht-Besuchern)
  2. Web (bedient von den Veranstaltern)
  3. Facbook (bedient von den Veranstaltern)

1. Auf Twitter folgen: #wpsummit, Referentenliste

Was sich in den letzten Jahren auf Tech-Kongressen eingebürgert hat, forcieren die Werbeplanung.at Summit-Veranstalter hier natürlich auch: Mit dem Hashtag, also einer Raute mit dem Schlagwort wpsummit, kann jeder seine Tweets als zum Thema gehörig brandmarken. Für Leser bedeutet das, #wpsummit bündelt in absoluter Echtzeit viele subjektive Eindrücke des Summits.

Werbeplanung.at-Verlagsleiterin Margit-Berner hat außerdem eine Twitter-Liste mit den Accounts von Referenten zusammengestellt.

2. Im Web folgen: werbeplanung.at/news/summit

Als eine Art Live-Ticker berichten die Summit-Initiatoren auf dem eigenen Nachrichtenportal. Die Aktualität der Berichterstattung wird unter derer auf sozialen Kanälen liegen, dafür kommen Worte und Bilder direkt von offizieller Seite.

3. Auf Facebook folgen: /werbeplanung.at

Ähnlich wie im Web (2.) posten die Veranstalter selbst Neues vom Summit auf die Werbeplanung.at-Facebookseite.

Die Werbeplanung.at Summit-App zum votieren, bewerten und nachlesen.

Die Werbeplanung.at Summit-App zum votieren, bewerten und nachlesen.

Wer morgen dabei ist: eigene Summit-App zum Abstimmen herunterladen

Mit der App Superevent und ihrem Werbeplanung.at Summit-Einladungscode bekommen Teilnehmer des Summits Zugriff auf die Summit-eigene App. Darin steht nicht nur das Programm und Kurzbiographien der Referenten, auch hat die App einen demokratischen Zweck: Zuschauer eines Programmpunkts können über Dinge abstimmen und das Programm bewerten.

Superevent für iOS oder Android herunterladen

 

Eine Antwort an “Werbeplanung.at Summit startet morgen – Wie ihr alles live mitverfolgen könnt”

  1. Edwin

    Jul 12. 2013

    Super die Hashtags

    Reply to this comment

Stellung nehmen