Zurück aus der Sommerpause: Marketing Natives diskutieren Big Data

Big Data. Mit diesem Thema  und internationalen Experten starten die Marketing Natives am 16. September 2013 in ihren Veranstaltungsherbst. Ein Abend im Zeichen gewaltiger Datenmengen, hoher Verarbeitungsgeschwindigkeiten und wirtschaftlichem Nutzen.

 

Gigantische Datenmengen. Tagtäglich. Weltweit. Verbreitet durch digitale Kanäle.  Nichts Neues. Dass das Datenvolumen ständig wächst, wissen wir auch. Doch wie lässt sich mit gewaltigen Datenmengen und hoher Verarbeitungsgeschwindigkeit in Zukunft effizient wirtschaftlicher Nutzen erzielen? Schließlich bleibt kaum eine Branche von dem Trend unberührt. Welche unterschiedlichen Auswirkungen Big Data vor allem auf die Marketing-Branche hat, wollen die Marketing Natives von internationalen Experten wissen. Die Wiener Nachwuchsplattform für junge Marketing-Experten eröffnet so mit ihrem Event #3 zum Thema Big Data am Montag, den 16. September 2013 den Veranstaltungsherbst. Wie Big Data-Technologien und-anwendungen in Zukunft eingesetzt werden, um Zielgruppen und Marketingziele besser zu erreichen, erklären und diskutieren Big Data-Spezialisten.

Die Speaker

Markus Berger ist Managing Consultant für Big Data & BI Solutions bei T-Systems Austria. Seit 14 Jahren berät er große österreichische und deutsche Unternehmen bei der Einführung von Business Intelligence und Data Warehouse Lösungen in fast allen Unternehmensbereichen.

Carlos Herrera ist Data Scientist beim spanischen Start-up Unternehmen Traity.com, das Modelle zur Vorhersage von Charakter- und Persönlichkeitseigenschaften anhand von Online-Profilen wie Facebook, LinkedIn entwickelt. Herrera arbeitete unter anderem am Massachusetts Insitute of Technology an Projekten wie der Erforschung der Zusammenhänge von menschlicher Mobilität und Sozialverhalten anhand von Mobilfunkprotokollen.

Martin Micko ist seit Mai 2011 beim IT-Spezialisten EMC² als Sr. Marketing Director für Turkey, Eastern Europe, Africa & Middle East tätig. Sein Fokus liegt unter anderem darin, EMC² als Thought Leader und Marketing als Change Agent zu positionieren. Zuvor war Micko bei IBM Europa Marketing Manager für Mittelstandsrechner und Mainframes sowie Marketing Director und Mitglied der Geschäftsführung bei Sony Österreich.

Luca Hammer fördert die österreichische Blogszene durch die Blögger Initiative. Hammer gründete das Startup work.io, eine Plattform um Arbeit besser zu organisieren und zu verteilen. Aktuell arbeitet er an blognetz.com, der Visualisierung der Netzwerke hinter den Blogs.

Jürgen Höbarth ist der Chief Visionary Officer von RealLifeConnect Ltd., einem weltweiten Anbieter von Fertiglösungen für Agenturen und Marken zur Verknüpfung von Offline-Events via RFID/NFC mit der digitalen Social Media Welt. Er blickt auf über 15 Jahre Erfahrung im Online-Business zurück und hat sich auf Produktentwicklung und digitale Marketing Strategien mit „viralen Twists“ spezialisiert.

Die Veranstaltung

Das Event findet am Montag, den 16. September im Julius-Raab-Saal des WKÖ-Gebäudes statt. Beginn ist um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist für Marketing Natives und DMVÖ-Mitglieder gratis. Anmelden kann man sich onlineinternetszene.at ist als Medienpartner mit dabei.

Keine Kommentare.

Stellung nehmen