6-stellige Pre-Seed-Finanzierung für dailypresent

Die Social Commerce-Plattform dailypresent streicht eine Pre-Seed-Finanzierung in sechsstelliger Höhe ein. Zeitgleich ist das Startup eine Partnerschaft mit Land Rover eingegangen. dailypresent kommt im November auf den Markt.

Für den offiziellen Start von dailypresent im November 2013 hat das Startup frisches Kapital in sechsstelliger Höhe eingesammelt. Die Investoren sind neben den Gründern selbst flaregames-Macher Klaas Kersting und Globalpark-Gründer Lorenz Gräf. Mit dieser Finanzspritze befindet sich der Unternehmenswert von dailypresent im siebenstelligen Bereich. Das Unternehmen beabsichtigt die erste Seed-Finanzierungsrunde bis Ende Oktober abzuschließen. Zeitgleich startet dailypresent eine Partnerschaft mit Land Rover.

Mit Online-Gaming zu anderem Marketingmix 

Felix Staeritz, Mitgründer von dailypresent und kochabo

Dailypresent positioniert sich als Marketingkanal, mit dem „Premiummarken ihre Zielgruppen durch Retention und Engagement Marketing eng an sich binden können“, so das Unternehmen. Über die Plattform dailypresent können Unternehmen Verlosungsaktionen starten. Im Fall von Land Rover können die User beispielweise durch die Teilnahme an Online-Wettbewerben eine Land Rover Experience Tour gewinnen. User sollen dabei gegen andere innerhalb und außerhalb ihrer sozialen Kreise konkurrieren und so die Markenbotschaft verbreiten, wobei diese Aktivitäten mit den Online-Kanälen der Kunden gekoppelt sind. Ziel des Ganzen: Mittels Online-Gaming und sozialen Communities den Online-Marketingmix eines Unternehmens beeinflussen. „Sehr engagierte Verbraucher, die in einer Form, die Spaß macht, interagieren und gegeneinander in Konkurrenz treten, können eine weitaus lohnendere Erfahrung mit Werbung machen. Dies verstärkt das Markenbewusstsein und erzeugt positive Gefühle. Genau darauf zielt dailypresent ab“, erklärt der Gründer von dailypresent und kochabo Felix Staeritz.

Von den vielen Mitbewerbern in diesem Segment will sich das Startup vor allem über Zusatzfunktionen abheben: Eine Deal-Funktion macht dem Werbepartner parallel zu Verlosungsaktion eine integrierte Rabatt-Aktion möglich, um so gezielt Absätze zu generieren. Ein abschließendes Reporting informiert über die Teilnehmerstrukturen und damit über die Kernzielgruppe.

Expansion für 2014 geplant

dailypresent wurde im Juli 2013 gegründet und geht im deutschsprachigen Raum im November 2013 an den Start. Anfang 2014 soll dailypresent auf die englischsprachigen Märkte kommen. Neben Felix Staeritz gehören Philipp Schöffmann, Fabian Jager und Kaweh Kazemi zum dailypresent-Team. Das Startup sitzt in Wien, Berlin und Köln.

Keine Kommentare.

Stellung nehmen