10.000$-Preisgeld für Startups auf dem EBSpreneurship Forum 2013

Am 24. und 25. Oktober findet das heurige EBSpreneurship Forum der European Business School in Oestrich-Winkel (bei Frankfurt am Main) statt. Auf der Bühne reden unter anderem Jens Müffelmann (Axel Springer), Andreas Thümmler (Corporate Finance Partners), Jens Pippig (ProSiebenSat1) und Thomas Hessler (UFO Start). Der Hauptteil des Forums ist ein Ideenwettbewerb mit insgesamt 100.000 US-Dollar Preisgeld.

EBSpreneurship Forum 2013

Auf dem Programm des Forums stehen neben Reden und Diskussionen Workshops, ein Messebereich und Speed-Networking – letzteres verbindet die schnellen Gesprächspartnerwechsel von Speed-Dating mit professionellem Austausch.

EBSpreneurship ist ein Kunstwort aus dem Akronym für European Business School und entrepreneurship. Auf dem heurigen EBSpreneurship Forum treffen Jungunternehmer und jene, die es unbedingt werden wollen auf erfolgreiche Persönlichkeiten aus Deutschland und dem Ausland. Das Forum findet am Campus der elitären Business School statt, der im kleinen Hessener Ort Oestrich-Winkel unweit von Mainz, Darmstadt und Frankfurt am Main liegt.

Gäste aus Stanford und St. Gallen

Die Veranstalter – allesamt Studenten der EBS – geben an, Europas größter von Studenten organisierter Gründerkongress zu sein. Unter den Teilnehmern erwarten sie sich akademisch-unternehmerische Partner aus Stanford, der National University of Singapore, der Universität St. Gallen und Mitglieder des Gründermagnets, dem deutschen Dachverband studentischer Gründungsinitiaviten.

Unterstützung von Google, Microsoft Ventures und Mountain Partners

Zu den Sponsoren und Unterstützern des Forums zählen Größen wie Microsoft Ventures, Google und Mountain Partners sowie Jungunternehmen mit Bezug zur EBS.

Jeweils $10k-Finanzierung für Pitch-Sieger

Zum Highlight erklären die Veranstalter jetzt bereits die EBSpreneurship Idea Challenge mit 100.000 US-Dollar (ca. 73.700 Euro) Preisgeld. Noch bis nächsten Mittwoch (16.09.13) können Startups ihre Idee einreichen. Auf die Vorrundensieger wartet wertvolle Pitch-Zeit vor dem Publikum des EBSpreneurship Forums. Die Sieger erhalten unmittelbar nach dem Jury-Entscheid Finanzierungspakete zu 10.000 US-Dollar je Startup.

Die Veranstalter: EBS Universität für Wirtschaft und Recht

Die staatlich anerkannte Privatuniversität bildet ihre Studenten in Studiengängen aus Wirtschaft und Recht. “Kein Student, der an der EBS Universität das Studium aufnimmt, möchte nur einen akademischen Grad erwerben. Die Entscheidung für die EBS ist immer eine Entscheidung dafür, einmal als EBS Alumni Teil einer großen und immer weiter wachsenden Gemeinschaft zu werden, deren Mitglieder Verantwortung übernehmen können und wollen.” lautet eine Information an Bewerber.

 

Veranstaltungsinfo

Was: EBSpreneurship Forum 2013
Veranstalter: Eurpean Business School EBS
Wann: Donnerstag, 24. und Freitag, 25. Oktober 2013
Wo: Wirtschaftscampus der EBS in Oestrich-Winkel (Hessen), Anfahrt
Preis: 49 bis 249 Euro

Keine Kommentare.

Stellung nehmen