Adventprogramm: WEB.DE und HEROLD-Fachvorträge in der Universität Wien

Die Marketingzeitschrift Werbeplanung.at veranstaltet neben dem jährlichen SUMMIT auch kleine-Bruder-Versionen desselben: Am 3. Dezember tagen Fachleute aus Marketing und Kundenpflege dazu in der Universität Wien. Am Professorenpult stehen unter anderem Alexandra Vetrovsky-Brychta von HEROLD Business Data und Joachim Schneidmadl, ehemals leitend bei der WEB.DE AG.

Werbeplanung.at SUMMIT Spezial "Big Data for Business"

Digitale Technologie ermöglicht einfacheres Datensammeln und -nützen als noch vor einem Jahrzehnt. © flickr Nomen Obscurum, MysteryBee

 

Den Eröffnungsvortrag am Summit-Tag (ein Dienstag) hält Nicolas Clasen, der kürzlich ein Buch über die Schlagkraft statistikgetriebener Werbung herausbrachte. Alexandra Vetrovsky-Brychta von der Business-Tochter des Mödlinger Großdatenunternehmens HEROLD spricht später über das Veredeln großer Datenmengen und die Möglichkeiten, solche Vorgänge zu automatisieren. Wo Daten bereits schlummern könnten und wie sie zu bergen sind erklärt im Mittagsprogramm Siegfried Stepke, Geschäftsführer der SEO- und Webanalyseagentur e-dialog.

Bis zum Abend geht es mit Vorträgen aus unterschiedlichen Branchen (Handel, Telekom, Unterhaltung) weiter: Andreas Stöger von Sky Österreich will zum Abschluss des Werbeplanung.at SUMMIT Spezial Einsicht in die Strategie von Sky in Bezug aufs Kundenhorchen geben.

Veranstaltungsdetails:

Was: Werbeplanung.at SUMMIT Spezial “Big Data for Business” (Kleiner Bruder des SUMMITS vom 11. Juli)
Veranstalter: Werbeplanung.at Verlags GmbH
Wann: Dienstag, 3. Dezember 2013
Wo: Universität Wien, Kleiner Festsaal, 1. Stock, Hauptgebäude, Universitätsring 1, 1010 Wien
Preis: 299 Euro (hier buchbar)

Keine Kommentare.

Stellung nehmen