Marketing Natives-Event: Blog Marketing am 27.1.2014

Der Wiener Marketing-Nachwuchs taucht ein in die schillernde Welt des Bloggens. Am 27. Januar 2014 widmen sich die Marketing Natives beim letzten Event ihres Veranstaltungsjahres dem Thema „Blog Marketing“. Renommierte Speaker erklären, wie man es schafft in der Blogosphäre Fuß zu fassen und wie sich Blogs zu Marketing-Zwecken nutzen lassen.

In der digitalen Welt sind Blogger längst zu Meinungsführern geworden. Kein Wunder also, dass Unternehmen die Verbreitungseffekte und das Image von Bloggern dazu nutzen, um ihre Marken und Produkte in der Blogosphäre zu platzieren. Einige Unternehmen haben auch den Schritt gewagt, über einen Corporate Blog Content Marketing zu betreiben, um so Stakeholdern einen tieferen Einblick in das Unternehmen zu suggerieren.

Doch welchen Beitrag können Corporate Blogs sowie der gezielte Beziehungsaufbau zu Bloggern tatsächlich für das Markenimage leisten? Können dadurch auch Saleseffekte hervorgerufen werden? Warum, wann und vor allem was sollen Unternehmen eigentlich bloggen? Was sind Blogger Relations und wie unterscheiden sie sich von klassischer PR? Diese und weitere Fragen werden beim Event #6 der Marketing Natives beantwortet. Die Wiener Nachwuchsplattform für junge Marketing-Enthusiasten diskutiert das Thema „Blog Marketing“ mit internationalen Experten in Sachen Bloggen und digitale Strategien am 27. Januar 2014 im Julius-Raab-Saal der WKO. Einlass ist um 18.30 Uhr, Beginn um 19.00 Uhr. Anmeldungen sind via Facebook möglich.

Die Speaker

Rudi Fussi ist als Kommunikations- und Politikberater fester Bestandteil der österreichischen Öffentlichkeit. Auf Twitter zählt er mit seinem Account @rudifussi zu den einflussreichsten Multiplikatoren des digitalen Österreichs. Seine Stationen vor der Gründung der Kommunikationsagentur mindworker: Head of Communications and PR Europe SUPERFUND, Head of Communications and PR Central and Eastern Europe Electrolux, CEO webfreetv.com.

Katja Hentschel zählt mit ihrem langjährig bestehenden Modeblog Glamcanyon.com und ihrem Reiseblog Travelettes.net zu den bekanntesten Bloggerinnen Deutschlands. Seit einem Jahr ist sie die Hauptzuständige für diverse Pro7-Sendungen wie u. a. das Erfolgsformat Germany’s next Topmodel.

Daniela Terbu kennt sich aus in den Bereichen Digital Relations, Social Media Marketing & Online Kommunikation. 2010 hat sie mit Barbara Haider das erfolgreiche Blog Die Frühstückerinnen (40.000 Besuchern bzw. 150.000 Aufrufen im Monat) ins Leben gerufen und 2011 dafür den Social Media Award gewonnen. Seit 2012 berät sie gemeinsam mit Nina Mohimi mit der Agentur „The Coolinary Society“ Unternehmen im Bereich Food Blogger Relations.

Dieter Zirnig ist Geschäftsführer von Digital Mindshift und Unternehmensberater für Digitale Strategien. Er arbeitete als Verantwortlicher für Digitale Strategien und Veränderungsprozesse in globalen Management-Funktionen für Hewlett-Packard und Electrolux. Zirnig fungierte auch als Gründer von neuwal.com (Dr. Karl Renner Publizistikpreis 2013) und ist als Journalist im politischen und digitalen Bereich tätig.

Keine Kommentare.

Stellung nehmen